wappen
Sportbetrieb wird wieder aufgenommen
Verein

Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Calden steht das Dorfgemeinschafthaus ab dem 15.05.2020 wieder für den Sportbetrieb zur Verfügung. Der Sportplatz und der Tennisplatz können ab sofort wieder genutzt werden. Die Umkleidekabinen und die Duschräume sind gesperrt. Toiletten dürfen in allen Gebäuden unter Einhaltung der Hygieneregeln genutzt werden. Bitte denkt an die Bereitstellung von Desinfektionsspendern. Für die einzelnen Sparten ergibt sich nun aktuell folgende Situation:

Rückenschule: Kann ab dem 18.05. wieder im DGH starten. Für Indoor besteht die Überlegung, zu klären wieviel Leute in Corona Zeiten überhaupt an der Rückenschule teilnehmen wollen. Wenn es mehr als 15 Teilnehmer sind, werden zwei Gruppen gebildet, die im wöchentlichen Wechsel zum Sport kommen. Untereinander können sich die Teilnehmer selber absprechen, wenn sie einen Termin tauschen wollen.

Yoga: Kann ab 18.05.2020 wieder starten

Kinderturnen: Ruht bis auf Weiteres, nach den Vorgaben des LSB erst Kinder ab dem 12. Lebensjahr


Zumba Startet am 28.05.2020. Im Vorfeld werden wir klären, wie viele Teilnehmer während Corona mitmachen wollen. Wir gehen davon aus, dass es mehr als 15 Teilnehmer sind. Dann werden zwei Gruppen gebildet die im wöchentlichen Wechsel tanzen. Absprachen wegen tauschen treffen die Zumba Teilnehmer untereinander.

Fit Mix Beginnt am Mittwoch den 13.05.2020 im Freien. Bei gutem Wetter Yoga, bei kühlen Wetter walken.

World Jumping: Kann ab dem 15.05.2020 wieder starten

Tanzen: Ab dem 15.05.2020 wieder möglich, aber nur mit festen Tanzpartner und Einhaltung der Abstandsregeln. Hierzu könnte man die Tanzfläche um den kleinen Saal erweitern.

Trittsicher: Wäre grundsätzlich möglich, wollen wir aber aufgrund der Risikogruppe noch nicht starten.

Tischtennis: ruht bis Herbst saisonbedingt

Tennis: Ab sofort wieder als Einzel möglich.

Jugendfußball: Ab sofort wieder für Kinder ab dem 12. Lebensjahr möglich, aber ohne direkten Körperkontakt

Seniorenfußball: Ab sofort wieder möglich, aber ohne direkten Körperkontakt

Sofern vorhanden, bitte auch die Vorgaben der einzelnen Sportverbände zum Sport in Coronazeiten beachten, z. B. Vorgabe des Hess. Fußballverbandes. Die Übungsgeräte im DGH sind bis auf Weiteres mit Ausnahme der Trampoline nicht zu nutzen. Bei den Trampolinen sind die Hygieneregeln zur Desinfektion einzuhalten. In der Übergangszeit sind von den Übungs- oder Spartenleitern in allen Sparten Anwesenheitslisten zu führen.


Beim Einstieg in den Vereinssport wünsche ich Euch trotz der widrigen Umstände viel Spaß. Sicherlich wird es hier und da noch Fragen geben, da es für alle Neuland ist.


Viele Grüße

Ralf Neumann

Autor: Thomas Knüttel 12.05.2020
www.v-manager.de © 2005-2020
Datenschutz